Unser Haus
Unser Haus
Kurgründe/Indikationen
Therapeutische Massnahmen
Die Kur der Kinder
Ernährung
Wege zur Kur
Angebote/Aktuelles
Kontakt/Impressum
Anfahrt/Lage
Resonanzen
Resonanzen
Resonanzen
Die Kinder-Betreuung - Die Kinder-Kur Sie sind hier: Home » Kinder-Kur » Schulkindergruppe


Packliste speziell für die Schulkinder:

Das Wetter hier unterscheidet sich stark von anderen Regionen Deutschlands. Kurz zusam-mengefasst: Es gibt stärker ausgeprägtes Wetter als im Flachland. Im Allgäu fällt der meiste Niederschlag Deutschlands. Es scheint aber auch mit am längsten die Sonne. Wetterumschwünge sind häufiger und fallen oft stärker aus als anderswo.

Das stellt natürlich Ansprüche an die Kleidung, wobei sich folgende Tipps bewährt haben:

Zu allen vier Jahreszeiten brauchen wir diese Dinge:

Knöchelhohe Wanderschuhe: Wir unternehmen größere Wanderungen auf oft engen, steilen Pfaden. knöchelhohe Wanderschuhe mit Profilsohle schützen Ihre Kinder vor Ausrutschen und Umknicken des Fußes. Sollten Sie vor dem Kauf neuer Schuhe aus finanziellen Grün-den zurückschrecken, so gibt es sicher auch bei Ihnen zu Hause die Möglichkeit, solche Schuhe gebraucht zu kaufen (Internetbörsen, Second-Hand-Läden, Rotkreuzshops, etc.). Diese Schuhe sollten zu Hause dann bereits eingelaufen werden.

Regenhose (nicht gefüttert): Im Frühjahr und Sommer kann es stark regnen, im Herbst schon mal schneien, im Winter trotz hohem Schnee warme Tage geben. Die Regen-/Matsch- oder Buddelhose ist für jede Jahreszeit hier wichtig und garantiert uns, dass wir immer raus können.

Wasser- und winddichte, nicht gefütterte Jacke: Ähnlich wie die Regenhose ist eine solche Ja-cke ein Schutz gegen jedes Wetter und gehört unbedingt ins Gepäck. Sie ist auch im Win-ter wichtig, da es bei uns auch im Januar einmal 15 Grad und trotzdem noch Schnee ha-ben kann. Eine dicke Winterjacke wäre dann zu warm.

Mütze: Nimmt kaum Platz im Koffer weg und schützt je nach Wetterlage auch im Hochsommer vor einer Ohrenentzündung.

Handschuhe: Sind in allen Monaten mit „R“ wichtig (September bis April)

Sonnenkäppi (Schirmmütze etc.): Benötigt ebenfalls kaum Platz und kann bei schönem Wetter auch im Winter benötigt werden.

Zusätzlich im Sommer: Badesachen

Zusätzlich im Winter (Dezember bis März): Schneehose und Winterjacke (zusätzlich zu den oben genannten Dingen!)

Sonnenbrille

Im Winter: Gamaschen

Packliste als PDF zum Ausdrucken


zurück
Home