Unser Haus
Unser Haus
Kurgründe/Indikationen
Therapeutische Massnahmen
Die Kur der Kinder
Ernährung
Wege zur Kur
Angebote/Aktuelles
Kontakt/Impressum
Anfahrt/Lage
Resonanzen
Resonanzen
Resonanzen
Angebotene Therapien Sie sind hier: Home » Angebotene Therapien

Am Tag nach der Anreise findet das Aufnahmegespräch beim Arzt / bei der Ärztin statt.
Basierend auf diesem Gespräch und der ausführlichen Anamnese bzw. der Wahrnehmung der Kinder, erstellt die Ärztin / der Arzt den individuellen Therapieplan. In diesem sind notwendige Ruhezeiten ebenso berücksichtigt wie die Betreuungszeiten der Kinder. Die Ärz-tin/der Arzt begleitet die Patienten durch die Kur. Die Behandlung erfolgt im Rahmen der anthroposophisch erweiterten Medizin.

Es findet ein Arztgespräch pro Woche statt, bei Bedarf auch mehr. Hier können die Erkrankungen behandelt werden, die zur Kur geführt haben, darüber hinaus Fragen der Alltagsgestaltung bearbeitet werden, der beruflichen Zukunft, sowie der Mutter/Vater-Kind-Beziehung.

In der Akutsprechstunde werden alle akuten Erkrankungen behandelt.

Hier im einzelnen die medizinisch-therapeutischen Maßnahmen:

Äußere Anwendungen:
Entspannungsmassage | Pressel-Massage | Rhythmische Einreibung | Öldispersionsbad |
Wickel, Auflagen, Einreibungen

Eurythmie:
Heileurythmie | Hygienisch-Soziale Gruppeneurythmie

Bewegungstherapie:
Beckenbodengymnastik | Morgenwanderung

Künstlerische Therapien:
Malen | Plastizieren | Musiktherapie

Psychotherapeutische Gespräche:
Psychotherapeutische Gespräche | Erziehungsfragen

Die Ärzte begleiten die Patienten durch den Kurprozess und bieten eine tägliche Sprechstunde an.
Hier können sowohl Schwierigkeiten in der Alltagsbewältigung, Partnerschaft und Zukunftsgestaltung bearbeitet, als auch ein neuer Umgang mit Depression, Angst und körperlichen Beschwerden gefunden werden. Bei Bedarf findet zusätzlich eine hautärztliche Sprechstunde statt.


Therapieangebot zum Ausdrucken als PDF...

Home